Wenn das Hirn in Reha müsste

… aber die Krankenkasse nicht bezahlt – das Geld wird ja an anderer Stelle dringender benötigt: Neue Entwicklungen in der Neurophysiotherapie auf der MEDICA 2010; via ärztezeitung.
[Update] Deutschlands Ärzte haben im ersten Halbjahr 2010 Heilmittel wie etwa Krankengymnastik im Wert von 2,2 Milliarden Euro verordnet. Das entspricht einem Zuwachs von acht Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, teilte die Techniker Krankenkasse mit Sitz in Hamburg am Dienstag mit. Grundlage für die Berechnung ist eine Statistik des GKV-Spitzenverbandes. Im Mittel bekam jeder gesetzlich Versicherte Heilmittel für 31 Euro in den ersten sechs Monaten verschrieben. Mit durchschnittlich 40 Euro liegt Hamburg sogar 28 Prozent über dem Bundeswert. Ebenso hohe Verordnungen gab es sonst in Berlin und Sachsen; via journalMED.

Ein Gedanke zu „Wenn das Hirn in Reha müsste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.