Stress und Immunsystem

FARMINGTON Robert E. Cone vom Health Center der University of Connecticut hat im Mausmodell einen Mechanismus beobachtet, der erklren knnte, wie Stress das Immunsystem beeinflusst. Aktivitt im so genannten sympathischen Nervensystem verringert die Anzahl regulatorischer T-Zellen. Mit diesen Zellen verhindert der Krper ein berschieen der Immunreaktion, wie es bei Autoimmunerkrankungen der Fall ist; via wissenschaft-online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.