Was ist drin im Placebo?

Bei den klinischen Placebo-Versuchen zur Wirksamkeit von Medikamenten wird kaum jemals deren Zusammensetzung angegeben. Wenn die Komposition angegeben wurde, hatten die Bestandteile des Placebos in manchen Fllen einen wahrscheinlichen Einfluss auf die Studie in beiden Mglichkeiten, indem sie eine wirkliche Wirkung verschleierten oder eine zweifelhafte schufen, bemngelt Beatrice Golomb von der San Diego School of Medicine.
Hm, rein verschwrungstheoretisch knnte man ja allein durch die richtige Toxizitt der Placebos einen signifikanten Erfolg fr die Verum-Gruppe darstellen – quasi eine Art schubauslsende Maisstrke oder besonders deprimierenden Gips? Aber lassen wir das …

2 Gedanken zu „Was ist drin im Placebo?

  1. rdo

    Ich finde nicht, dass man da konspirativ werden muss. Der Englnder wrde vermutlich sagen, blinded trials are not that blind after all — will sagen, wirksame Substanzen haben manchmal charakteristische Nebenwirkungen. So wie Copaxone die Hautreaktionen und Interferon Beta die Grippesymptome. Ein Placebo sollte das nicht so vermitteln, aber genau da beisst sich die Katze in den Schwanz. Der Unterschied zwischen Placebo und Verum knnte so verwssert oder auch verstrkt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.