Ein Gedanke zu „CCSVI – Sinnlose und gefährliche Gefäßeingriffe?

  1. rdo

    Solchen Statements wie in dem verlinkten Artikel wrde ich keine weitere Beachtung schenken, wenn sie nicht so furchtbar „loaded“ daher kmen.

    „sinnlos“, „gefhrlich“, „vermeintlich“, „nicht haltbar“.

    Das einzige, was in Anbetracht der Datenlage nicht haltbar ist, ist eine derart voreingenommene Wortwahl.

    Daher werde ich gerne auch mal etwas Voreingenommenes schreiben:
    Es gibt einige Herrschaften, nebenbei bemerkt grsstenteils mit massivem Conflict of Interest versehen, was leider in der hiesigen Presse nur sehr wenig Beachtung findet, die gerade vehement versuchen, eine Beobachtung zu widerlegen.

    Warum?

    Das Patientenwohl?

    😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.