Luftfeuchtigkeit & MS-Symptome

Fast jeder kennt es: Trockene Hitze ist noch irgendwie ertrglich, aber dann kommt der Sommerregen. Die Welt mutiert zur Waschkche und die Symptome erblhen wie Orchideen im Gewchshaus. Wissenschaftliche Erkenntnisse gibt es darber selbstverstndlich nicht (zu feinstofflich) und noch weniger irgendwelche Abhilfe (Luftbefeuchter wegschmeien); via ms:about.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.